Die Corona-Krise

CORONAVIRUS-LIVETICKER - Spanien halbiert Inzidenzwert in einem Monat

Entspanntere Infektionslage als in Deutschland

Spanien feiert im Kampf gegen das Coronavirus aktuell Erfolge: Im einstigen Hotspot blieb die Zahl der Infektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen erstmals nach zwei Monaten unter der Marke von 100. Der Wert konnte innerhalb eines Monats mehr als halbiert werden – und liegt nach offiziellen Angaben jetzt bei 98,56. Zum Vergleich: Deutschland hat aktuell eine Sieben-Tage-Inzidenz von knapp 135.

Bei aller Freude warnte Vize-Regierungschefin Carmen Calvo die 47 Millionen Bürger des Landes vor Nachlässigkeit. Man solle sich „so wenig wie möglich bewegen“. Das gelte auch für die Feiertage am Montag und Dienstag sowie für Weihnachten und Silvester. Die sozialistische Politikerin geht mit gutem Beispiel voran: „Ich werde zum ersten Mal in meinem Leben Weihnachten nicht in meinem (andalusischen) Dorf Cabra sein. Das Opfer lohnt sich aber.“

Die Zahl der Corona-Toten in Deutschland steigt trotz der hiesigen Maßnahmen täglich. Der Teil-Lockdown soll bis in den Januar bleiben – mehr dazu im Video.