Die Corona-Krise

CORONAVIRUS-LIVETICKER - Lauterbach fordert erneuten Corona-Gipfel vor Weihnachten

Reichen die Maßnahmen, um sicher Weihnachten zu feiern?

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert eine Debatte um strengere Corona-Regeln. Im Interview mit RTL und ntv sagt er: „Ich persönlich glaube, dass wir jetzt die Debatte führen müssen, ob wir nachjustieren. Wir können nicht jeden Tag 400 bis 500 Todesfälle hinnehmen und so tun, als ob nichts wäre.“ Man müsse sich auch irgendwann ehrlich machen und sagen, das funktioniert so nicht, so Lauterbach.

In der nächsten Woche müsse man darüber nachdenken, was man jetzt noch tun könne, so könne man es nicht lassen. „Wir können hier kein normales Weihnachts-Shopping durchführen und zur Tagesordnung übergehen, wenn sich jeden Tag mehr als 20.000 Menschen infizieren.“ Lauterbach fordert außerdem einen neuen Corona-Gipfel der Kanzlerin und der Ministerpräsidenten noch vor Weihnachten. „Wir sehen ja, dass die Maßnahmen die wir beschlossen haben nicht den gewünschten Erfolg bringen und zum Teil auch nicht umgesetzt sind.“ Als Beispiele nannte Lauterbach die 5-Tage-Quarantäne in den Schulen und das Test-Konzept.