Keine Gefahr

Asteroid 1998 OR2 fliegt heute an Erde vorbei - gefolgt von 2020 DM4

Ein Asteroid glüht beim Eintritt in die Erdatmosphäre. So nah werden uns 2020 DM4 und 1998 OR2 jedoch nicht kommen.
Ein Asteroid glüht beim Eintritt in die Erdatmosphäre. So nah werden uns 2020 DM4 und 1998 OR2 jedoch nicht kommen. © iStockphoto

Die zwei erst vor kurzem entdeckten Asteroiden 1998 OR2 und 2020 DM4 fliegen heute und Freitagabend knapp an der Erde vorbei. Sie wurden als potentiell gefährlich eingestuft, stellen für die Erde jedoch keine unmittelbare Gefahr da. Am nächsten kommt uns Asteroid 1998 OR2 heute um 11:56 MEZ, bei etwa 6,4 Millionen Kilometern. Asteroid 2020 DM4 hat seinen nächsten Punkt zur Erde Freitagabend, doch auch dieser wird mit einem Abstand von über 8 Millionen Kilometern ungefährlich sein.

Der letzte Asteroid kam uns schon gefährlich nah.

1998 OR2 wird seit 20 Jahren beobachtet

Nummer 1, 1998 OR2 wird heute am 29. April um 11:56 Uhr mit einer Geschwindigkeit von 8,69 km/h an der Erde vorbeifliegen. Es wird erwartet, dass er sich der Erde in 6,28 Millionen km Höhe oder etwa dem 16,4-fachen der Entfernung zwischen Erde und Mond nähert.

Der potenziell gefährlich erdnahe Asteroid mit der Nummer 52768 wurde am 24. Juli 1998 von Astronomen des NEAT-Programms am Haleakala-Observatorium in Hawaii entdeckt.

Neuer Asteroid erst im Februar entdeckt

Nummer 2, 2020 DM4, wird am 1. Mai gegen 18:05 Uhr mit einer Geschwindigkeit von 6,30 km/h an der Erde vorbeifliegen. Auch er wird als weiterer potenziell gefährlicher, erdnaher Asteroid eingestuft. Die Wissenschaftler haben berechnet, dass er sich der Erde in 7,05 Millionen km Höhe nähert.

Der Asteroid mit der Bezeichnung 2020 DM4 wurde Ende Februar vom Purple Mountain Observatory der Chinesischen Akademie der Wissenschaften gefunden.

Kosmische Entfernungen zum Vergleich

Sonnensystem mit der Sonne im Mittelpunkt und den Planeten Merkur, Venus, Erde,  Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun / Solar system with the sun in the center and the planets mercury, venus, earth, mars, Jupiter, Saturn, Uranus, neptune Keine Weite
Das Sonnensystem mit der Sonne im Mittelpunkt und den Planeten Merkur,, Venus,, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. © picture alliance / Bildagentur-o


  • Distanz Erde - Mond: etwa 384.400 Kilometer
  • Distanz Erde - Sonne: etwa 150 Millionen Kilometer
  • Distanz Erde - Mars: etwa 230 Millionen Kilometer

Wie gefährlich sind die Asteroiden?

Mit einem geschätzten Durchmesser von 2,5 km könnte „1998 OR2“, wenn er auf die Erde trifft, eine globale Katastrophe verursachen. Die Betonung liegt auf „könnte“, denn die Wissenschaftler sehen diese Gefahr bei beiden Asteroiden nicht. Die Umlaufbahn von „1998 OR2 wurde bis ins Jahr 2197 berechnet - und bis dahin ist die Erde vor ihm sicher. 

Das könnte Sie auch interessieren: