Der Frühling kann auch Sommer

April, Mai oder gar nicht: Wann kommen die 25 Grad wieder?

Was macht das Wetter im Frühling 2021?

Es war schon für viele von uns sommerlich Ende März. Dann kam die Kälte zurück. Viele sind’s leid mit Frost und Schnee. Ein Jahr Corona mit all seinen Einschränkungen und nicht mal schönes Wetter. Anstrengend! Wann gibt es endlich richtiges T-Shirt-Wetter zum lässigen Wohlfühlen? Also sagen wir mal 25 Grad? Das kann der Frühling doch auch sonst. Aber nicht im Jahr 2021. Das dauert!

Ein Sommertag im Norden: Der Weg ist das Ziel

Auf den Sommer 2021 muss man in Hamburg lange warten.
Sommer in Hamburg gibt's erst am 21. Mai wieder.

Das wird eine mühsame Sache mit dem ersten Sommertag im Norden Deutschlands. Das Europäische Wettermodell ECMWF berechnet dafür gerade den 21. Mai. Das Gute daran: Das ist ein Freitag. Also ranhalten im Job in KW 20 und zum Wochenende hin früher Feierabend machen. Wärme und hoffentlich auch Sonne, wir kommen!

25 Grad im Westen: Stichtag 21. Mai

Wann kommt der Sommer nach Köln?
Sommer in Köln kann schnell ätzend werden. Aber keine Sorge, selbst ein einziger Sommertag ist noch lange nicht in Sicht.

Im Westen in Köln ist es das gleiche Spiel. Der April 2021 taugt so gar nicht für Outdoor-Aktivitäten, jedenfalls nicht ohne wasser- und windabweisende Soft- oder Hardshell-Jacke und am besten auch noch -Hose. Immer wieder ist es nass und vermutlich auch windig. Denn bei diesem Niederschlag- und Temperatur-Output kann das Wetter eigentlich nur mit einem Tief nach dem anderen aus dem (Nord-)Westen gefegt kommen. Eine 25 sehen wir erst im letzten Drittel vom Mai 2021, und selbst eine 20 nicht im April.

Frühling ohne Sommertag? In Berlin nicht unwahrscheinlich

Sommer in Berlin, wann kommst du?
Im Osten warten die Berlinerinnen und Berliner genauso lange auf einen weiteren Sommertag wie im Rest des Landes.

Auch im Osten können beispielsweise die Berlinerinnen und Berliner von 25 Grad nur träumen. Selbst 20 Grad sind vor Mai nicht zu machen. Das wird tatsächlich anstrengend. Denn ein Durchschnittskörper mit einer Betriebstemperatur von 37 Grad muss bei Werten um 25 Grad am wenigsten Energie verbrauchen, um weder zu frieren noch zu schwitzen. Die sind auf kurze Distanz nicht drin. Erst der 21. Mai könnte auch in Berlin der erste Sommertag werden. Nach den Berechnungen vom 6. April wenigstens.

15 Grad oder mehr - wie wird der Frühling in München?

Der Frühling in München wird nicht sommerlich - soll eigentlich ja auch so sein.
Ein Münchner Sommertag lässt auf sich warten. Im April wird das nichts mit den höheren Temperaturen.

Die Münchnerinnen und Münchner im Süden Deutschlands müssen sogar noch mehr Geduld aufbringen. Der 22. Mai sollte aber vorsichtshalber schon mal für den Biergartenbesuch mit Abstand reserviert werden. Der April bringt es gerade mal auf 15 Grad, da wird der Bier-Durst groß sein. Passend zu Pfingsten am 23. und 24. Mai kann die Outdoor-Saison im Süden starten. Und dann wird es auch schon wieder nass.

Warnhinweis

Als treue Wetter.de-Leserinnen und -Leser wissen Sie natürlich, dass solche Prognosen mit allerhöchster Vorsicht zu genießen sind. Schnell kann sich einmal doch eine Südwest-Wetterlage dazwischen mogeln und die Warmluftzufuhr aufdrehen. So wie gerade Ende März. Aber die Tendenz ist ernst zu nehmen. Ein sommerlicher Frühling ist nicht in Sicht.

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemenhaben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen,können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht brauchen Sie aber auch unsere Langfristprognose von ECMWF und NOAA.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?