Achtung! Straßen können glatt werden

Gefährlich: Glätte und Nebel machen die Straßen gefährlich

Damit Sie sicher über die Straßen kommen, haben wir einen kleinen Fahrplan durch die glatten Tage und Nächte für Sie zusammengestellt. Und im Video verraten wir, wo es kalt wird und wo es schneien kann.

Der Fahrplan in den Winter

Hier geht es zur Glatteiskarte

SCHNEE: In der Nacht zum Dienstag im Erzgebirge leichter Schneefall mit wenigen Zentimetern Neuschnee. 

FROST/GLÄTTE: Oberhalb etwa 600 Meter leichter Dauerfrost. In den Mittelgebirgen vereinzelt Glätte durch gefrierende Nässe/Nieseln oder geringfügigen Schneefall. In der Nacht zum Dienstag in der Südhälfte sowie im Nordosten verbreitet leichter Frost bis -5 Grad, am Alpenrand teils mäßiger Frost bis -8 Grad. Stellenweise Glätte durch gefrierende Nässe, gefrierenden Nieselregen oder geringfügigen Schneefall.  

NEBEL: In der Nacht zum Dienstag insbesondere im Westen und in der Mitte gebietsweise dichter Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.

10 hilfreiche Fahrtipps: So kommen Sie sicher durchs Glatteis.

Das Wetter immer dabei

Um zu sehen, wie das Wetter bei Ihnen wird, und das rund um die Uhr: laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräter herunter.