Achtung, Spinnen-Phobiker: Spinnen lieben diese Farbe!

Spinne guckt in die Kamera
Schau mir in die Augen, Kleines! Bei diesem Anblick dürfte es Spinnenphobikern eiskalt den Rücken runterlaufen. © iStockphoto

Welche Farbe tragen Sie gerade?

Gehören Sie auch zu den Menschen, die wie von der Tarantel gestochen auf einen Stuhl springen, wenn sie eine Spinne entdecken? Die sich nicht einmal selbst trauen, das Tierchen zu entsorgen? Dann schauen Sie jetzt besser mal an sich herunter. Denn wenn Sie eine bestimmte Farbe tragen, dann wirken Sie äußerst anziehend für die Krabbeltierchen. Das haben Forscher der Uni Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio herausfanden.

Spinnen sind gar nicht farbenblind

Bisher hatten Forscher immer angenommen, dass Spinnen farbenblind sind. Doch die von Biologieprofessor George Uetz und seinen Studenten untersuchten Wolfsspinnen widerlegten diese Annahme. Die Ergebnisse stellte er beim Treffen der "American Arachnological Society" der Uni Michigan vor.

Die Spinnen reagierten im Test stärker auf manipulierte Farben in einem Video als bisher angenommen. Im Gegensatz zu uns Menschen können Spinnen nur die Farben Grün und Ultraviolett erkennen, bevorzugen aber nach den aktuellen Forschungen die Farbe Grün.

Frage 1 von 1:

Haben Sie Angst vor Spinnen?

ODER
© dpa, dpa

Tier mit vielen Fähigkeiten

Überrascht hat die Forscher ebenfalls, dass sich das Sehvermögen an die Jahreszeiten anpasst.

"Das macht viel Sinn, denn wenn man in der frühen Jahreszeit rausgeht, wenn die Spinnen zum ersten Mal herauskommen, gibt es keine Blätter an den Bäumen, so dass es ein breites Spektrum Licht gibt", sagte Uetz. "Aber wenn sich die Jahreszeiten ändern, kommen die Blätter heraus und alles wird grün. Spinnen müssen den Kontrast gegen viele farbige Hintergründe sehen können."

Kommt die Wolfsspinne auch in Deutschland vor?

Die Wolfsspinne kommt auch in Deutschland vor, aber ob das Forschungsergebnis auch auf andere heimischen Spinnensorten wie die Winkelspinne oder andere Arten zu übertragen ist, ist nicht bekannt.

Unser Tipp: Suchen Sie sich also lieber einen starken Mann oder eine starke Frau in der Nähe, der oder die die fiesen Spinnen einfach aus Ihrer Wohnung entfernt. Vielleicht in einem nichtgrünen Outfit. Zur Sicherheit …