Windige Wetterwoche

7-Tage-Wettertrend: Herbst mit Regen, Schnee, Sturm und nur etwas Sonne

Eine eher ungemütliche Wetterwoche steht an. Denn anstelle eines neuen Hochs geht es mit Tiefdruckeinfluss weiter. Wiederholt ziehen Schauerstaffeln durch, die im höheren Bergland vorübergehend in Schnee übergehen können. Zudem pfeift der Wind zum Teil lebhaft bis stürmisch daher. Und auch das erste Oktober-Wochenende bringt keine Besserung.

Oben im Video: Kalte und warme Strömungen und Windstärken in der Animation

Montag: Wind legt zu, Regen kommt auf

Die Grafik zeigt die maximalen Böen am Montag 26.09.2022
In der Nordwesthälfte Deutschlands kann es am Montag recht windig zugehen.
  • wechselhaft mit Schauern
  • im Nordwesten mit auffrischendem Südwestwind länger anhaltender Regen
  • Höchstwerte 12 bis 17 Grad

Dienstag: Viel Regen und Schnee auf den Bergen im Süden

Die Grafik zeigt den Niederschlag am Dienstag, 27.09.2022
Der Dienstag wird in weiten Teilen ein sehr nasser Tag.
  • trüb und häufig viel Regen
  • Schneefallgrenze bei knapp 1.300 Metern
  • nur noch 8 bis 14 Grad

Mittwoch: Vollherbst lässt grüßen

Die Grafik zeigt die Niederschläge für Mittwoch, 28.09.2022
Auch Mittwoch fällt noch einiges an Regen.
  • es geht ungemütlich weiter
  • nur in der Mitte etwas mehr Sonne zwischen den Schauern
  • Schneefallgrenze bei knapp 1.500 Metern
  • sehr kühl mit 9 bis 14 Grad

Donnerstag: Wetterbesserung als Eintagsfliege

Die Grafik zeigt die Sonnenscheindauer am Donnerstag, 29.09.2022
Sonne kann sich am Donnerstag etwas besser in Szene setzen - leider nicht überall.
  • leichte Wetterbesserung
  • noch einige Regengüsse, mehr Sonnenanteile
  • etwas milder mit 12 bis 17 Grad

Freitag: Leicht unbeständiger Septemberausklang

Die Grafik zeigt die Höchstwerte für Freitag, 30.09.2022
Meist sind es nur 10 bis 15 Grad am Ende der Woche
  • weiterhin leicht wechselhaftes Schauerwetter
  • Temperaturen unverändert bei 12 bis 17 Grad

Wochenende: Von wegen golden - Oktober bringt Wind und Regen

Die Grafik zeigt den Niederschlag am Sonntag, 02.10.2022
Neuer Regennachschub am ersten Oktober-Wochenende.
  • Samstag zieht reichlich Regen von West nach Ost
  • Wind lebt auf
  • Höchstwerte bei 12 bis 17 Grad

  • Sonntag weiter windiges Schauerwetter
  • teilweise Gewitter möglich
  • Temperaturen bleiben unverändert

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Wie sich das Wetter kurzfristig entwickelt, können Sie in unserem Wetterbericht für drei Tage lesen. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream bei RTL+

(oha)