30-Tage-Wettervorhersage vom 22.06.2018: Der Hochsommer kommt so richtig auf Touren

Kerneuropa wird Hitzenzentrum
Kerneuropa wird Hitzenzentrum Der Strömungsfilm für Europa 00:37

Auch wenn es über das Wochenende mal recht frisch aussieht, der Sommer kehrt schnell wieder in der nächsten Woche zurück (mehr dazu in unserem 7-Tage-Trend). Und dann? Es sieht einfach unglaublich aus. Hitzeliebhaber und Sonnenfanatiker kommen voll auf ihre Kosten. Und ein Ende des genialen Hochsommer-Feelings scheint nicht in Sicht.

Der Juni geht - der Hochsommer bleibt

Schon das Wochenende zum Monatswechsel (30.06./01.07.) gibt einen Eindruck, auf was wir uns in den nächsten Wochen sehr wahrscheinlich einstellen müssen. Da wären viel Sonnenschein gepaart mit heißen Temperaturen um die 30 Grad und dazu nur ein geringes Schauer- und Gewitterrisiko.

Und in diese Richtung geht es auch in der ersten Juli-Woche weiter. Viel, viel Sonnenschein bei sommerlichen Werten zwischen 25 und 30 Grad, örtlich auch darüber. Ab und zu sind mal ein paar Gewitter mit von der Partie, aber eine große Unwetterserie ist nicht in Sicht.

Auch in der zweiten und dritten Juliwoche sieht es nach zu warmen Sommerwetter aus

28-Tage-Temperaturprognose für Schleswig-Holstein vom 22.06.2018. Rot: Prognose, grau: Durchschnitt
28-Tage-Temperaturprognose für Schleswig-Holstein vom 22.06.2018. Rot: Prognose, grau: Durchschnitt © RTL Interactive

Der Blick auf unsere 28-Tage-Temperaturprognose lässt alle Sommerfans jubeln. Sie zeigt nämlich für ganz Deutschland bis weit über die Monatsmitte hinaus deutlich überdurchschnittliche Temperaturen. Und da macht es keinen Unterschied, ob man im Norden oder Süden oder im Osten oder Westen wohnt. Wer seinen Urlaub in Deutschland verbringt, darf also auf perfektes Ferienwetter hoffen!