30-Tage-Wettervorhersage (19.09.2017): Der September bleibt bis zum Ende mild

Nun hatten wir Sturm und auch viel Regen - das reicht doch - so ähnlich hat sich der Wettergott anscheinend auch entschieden und uns ein hübsches Wetterpaket geschnürt: Schon zum Wochenende wird es wieder freundlicher. Genaueres erfahren Sie in unserem 7-Tage-Trend. Doch auch nach dem offiziellen Herbstanfang am 22. September sieht es gut aus - naja, für Menschen, die einen freundlichen und eher trockenen Herbst mögen.

Video: Der Strömungsfilm für 5 Tage

Keine Ruhe über dem Atlantik: Das spüren auch wir
Keine Ruhe über dem Atlantik: Das spüren auch wir Strömungsfilm Europa für 5 Tage 00:00:37
00:00 | 00:00:37

Herbstspaziergang unter Sonnenschein

Die Wälder färben sich langsam und auf dem Boden findet man die ersten Herbstboten wie Kastanien und Eicheln - genau die richtige Einstimmung für die nächsten Wochen - denn die locken nach draußen. Regen spielt in der letzten September-Woche so gut wie keine Rolle. Bei einem freundlichen Sonne-Wolken-Mix mit Temperaturen, die sogar wieder die 20 Grad knacken können, geht der September zu Ende. 

Der September verabschiedet sich mit 15 bis 19 Grad

Das Wochenende zum Monatswechsel könnte etwas nasser werden, der ein oder andere Schauer mischt wieder mit. Doch nichts für ungut - die Sonne bleibt weiter am Ball und lässt uns nicht im Stich. Bei Temperaturen zwischen 15 und 19 Grad gibt es immer noch bis zu 5 Stunden Sonnenschein.

Golden oder nicht - das ist beim Oktober die Frage

Und der Oktober? Der macht erst einmal freundlich und nett weiter, ein paar wenige Schauer inbegriffen. In unserer 28-Tage-Temperaturprognose sieht es sogar nach einem warmen Oktober aus. Bis zur Monatsmitte werden deutlich überdurchschnittliche Temperaturen angezeigt. Ob er auch golden wird, müssen wir noch abwarten.