30-Tage-Wettervorhersage (13.09.2017): Gegen Ende des Monats könnte das mit dem Spätsommer noch etwas werden

Nachdem wir den ersten Herbststurm am Mittwoch und am Donnerstag überstanden haben, flaut der Wind rasch wieder ab, das unbeständige Wetter aber bleibt erstmal - lesen Sie dazu unseren 7-Tage-Trend. Für den weiteren Verlauf kündigt sich eine Wetterbesserung mit einem leichten Temperaturanstieg an. Jetzt kehrt die Hoffnung auf einen Spätsommer doch zurück, verschiebt sich aber immer mehr auf das Ende des Monats. 

Video: Der Strömungsfilm für 5 Tage

So kommt die Wärme in der kommenden Woche zu uns
So kommt die Wärme in der kommenden Woche zu uns Strömungsfilm Europa für 5 Tage 00:00:37
00:00 | 00:00:37

In der dritten Septemberwoche ist Wetterbesserung in Sicht

Die Woche ab dem 18. September beginnt recht wolkig und unbeständig und mit 12 bis 17 Grad herbstlich frisch. In der zweiten Wochenhälfte kommt die Sonne wieder öfter zum Vorschein - mit maximal 5 Stunden ist aber noch viel Luft nach oben. Außerdem mischen immer wieder Niederschläge mit. Dafür steigen die Temperaturen etwas an. Zum Ende der Woche geht es mehrfach auf 18, im Südwesten sogar auf 20 Grad hinauf.  

In der letzten Septemberwoche wieder öfters 20 Grad

Auch am Wochenende (23./24. September) bleibt es bei etwas Sonne, Wolken und ein paar Tröpfchen Regen. Ergiebige Regenmengen werden nicht erwartet. Die Temperaturen pendeln im Großteil des Landes zwischen 17 und 18 Grad. 20 Grad werden nicht mehr erreicht. 

Der Start in die letzte Septemberwoche zeigt wenige Veränderungen. Es bleibt bei Sonne, Wolken und etwas Niederschlag. Dafür peilen die Temperaturen wieder häufiger die 20-Grad-Marke an und könnten diese im Osten sogar überschreiten. 

Mit durchschnittlichen Temperaturen geht es in den Oktober

Der Blick auf unsere unserer 28-Tage-Temperaturprognose zeigt für das Monatsende, den Monatswechsel und die erste Dekade im Oktober durchschnittliche bis überdurchschnittliche Temperaturen. Wenn es dazu auch noch Sonnenschein gibt, könnte es mit dem Spätsommer noch etwas werden. Tendenziell gehen die Temperaturen aber naturgemäß immer weiter zurück.