3 genial einfache Rezepte mit nur 3 Zutaten

3 Rezepte mit nur 3 Zutaten
3 Rezepte mit nur 3 Zutaten © iStockphoto

Kochen kann so einfach sein

Keine Lust auf einen Großeinkauf? Wir stellen drei einfache und leckere Rezepte vor, die Sie mit nur drei Zutaten zubereiten. Von einer leckeren Suppe über einen herzhaften Snack bis hin zu Keksen für alle Naschkatzen ist alles dabei.

Rezept #1: Brokkoli-Cremesuppe mit nur 3 Zutaten

Brokkoli-Cremesuppe
Rezept für eine schnelle, leckere und gesunde Brokkoli-Cremesuppe. © iStockphoto, Maxim Khytra

Super schnell, super lecker und dann auch noch gut für die Figur: Diese Brokkoli-Cremesuppe kann einfach alles. 

Zutaten für eine Portion:

  • 200 g Brokkoli (frisch oder TK)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Crème fraîche

So geht's:

  1. Brokkoli in Gemüsebrühe gar kochen und dann aus der Brühe nehmen.
  2. Brokkoliröschen mit Crème fraîche pürieren.
  3. Nach und nach Gemüsebrühe dazugeben.

Rezept #2: Herzhaft geröstete Kichererbsen

Geröstete Kichererbsen
Geröstete Kichererbsen sind ein gesunder herzhafter Snack. © iStockphoto, Brent Hofacker

Ob abends beim Fernsehgucken oder als leckerer Snack für zwischendurch, wenn Ihnen der Sinn nach einem herzhaften Sattmacher steht, sind geröstete Kichererbsen genau das Richtige.

Zutaten:

  • 200 g gekochte Kichererbsen
  • 5 EL Olivenöl
  • Gewürze (z. B. Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cumin, Cayennepfeffer)

So geht's:

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kichererbsen dazugeben.
  2. Sobald die Kichererbsen "springen", Gewürze hinzugeben.
  3. Ein paar Minuten weiterrösten lassen, bis die Kichererbsen schön knusprig sind.

Rezept #3: Erdnussbutter-Kekse mit nur 3 Zutaten

Erdnussbutter-Kekse
Diese Erdnussbutter-Kekse sind ganz schnell zubereitet! © iStockphoto

Diese Kekse kommen komplett ohne Mehl aus – und schmecken trotzdem richtig lecker!

Zutaten:

  • 70 g Erdnussbutter
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei

So geht's:

  1. Alle Zutaten vermischen und aus dem Teig Kugeln formen.
  2. Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel flachdrücken.
  3. Nun die Kekse 6 bis 8 Minuten bei 175°C backen, bis die Ränder leicht braun sind.