Klima und Wetter in Brunei

Das südostasiatische Land Brunei liegt auf der Insel Borneo und hat aufgrund seiner geringen Größe ein recht einheitliches Klima. Brunei liegt in unmittelbarer Nähe zum Äquator, sodass das ganze Jahr über ein warm-feuchtes bis tropisches Regenwaldklima herrscht. Die Temperaturwerte bewegen sich zwischen 23 und 32 Grad. Auch nachts fallen die Temperaturen nur geringfügig ab. Generell liegt der Durchschnittswert in Brunei bei 27 Grad. Über den Jahresverlauf hinweg schwanken die Temperaturen kaum, was für die Tropen typisch ist. Ebenfalls typisch für tropische Gebiete sind die hohen jährlichen Niederschläge. An der Küste liegen sie bei 2.500 Millimetern, wobei sie im Landesinneren auf bis zu 7.500 Millimeter ansteigen. Eine richtige Trockenzeit gibt es in Brunei nicht. Die Niederschlagswerte liegen in diesem Zeitraum „nur noch“ bei 250 Millimeter pro Monat. Auch der eine oder andere Monsun zieht über Brunei, wobei diese oftmals aus dem Nordwesten kommen. Die Luftfeuchtigkeit liegt auf einem hohen, aber konstanten Niveau zwischen 79 und 84 Prozent.