Die Hilfe kommt schleppend voran, weil die Infrastruktur zusammengebrochen ist
Der verheerende Ausbruch des Tambora hatte weltweite Hungersnöte zur Folge.
Amanda Curtis blickte zum Himmel und sah den vierfachen Regenbogen.
Fünf Tote, zerstörte Häuser und Straßen - Regierung ordnet Evakuierungen an.