Bei neuen Unwettern in Südfrankreich sind mindestens vier Menschen gestorben.
Fluggäste schieben ihr festgefrorenes Flugzeug an. Hier im Video!
Dieser Blitzeinschlag in Newcastle läuft unter der Überschrift "heftig".
Der aktuelle Strömungsfilm für Europa für 5 Tage.

Klima und Wetter in Spanien

Das Klima auf dem spanischen Festland und den unterschiedlichen Inselgruppen Spaniens variiert sehr stark. Deshalb gibt es, je nach Region, Einteilungen in verschiedene Klimazonen. Das beste Reisewetter ist daher je nach Region unterschiedlich: In der Regel ist aber ähnlich wie in Italien oder Griechenland der Sommer die beste Reisezeit. In der Hauptstadt Madrid, im Zentrum Spaniens, herrscht kontinentales Klima mit Durchschnittstemperaturen von etwa 25 Grad Celsius im Sommer. In dieser Jahreszeit ist das Wetter besonders heiß und mit bis zu 11 Sonnenstunden täglich sehr sonnig. Es fällt kaum Regen. Im Winter kommt es nur sehr selten zu Schneefällen. Das Seeklima des Mittelmeers prägt das Klima auf den Balearen und der südlich gelegenen Region Andalusien. Auf Mallorca fällt im Sommer kaum Regen, das Wetter ist mit bis zu 31 Grad Celsius sehr warm und mit 11 Sonnenstunden werden die Tage zum Genuss. Zu subtropischen klimatischen Verhältnissen kommt es auf den Kanarischen Inseln: Urlauber können sich hier auf milde Temperaturen freuen und zwar das ganze Jahr über! Deutlich kälter wird es im Norden Spaniens, in den Gebirgsgegenden der Pyrenäen oder des Iberischen Gebirges: Hohe Niederschlagsmengen und kurze, kühlere Sommer sind typisch für das vorherrschende Gebirgsklima. Starke, regionsabhängige Wetterunterschiede sind ein landestypisches Merkmal. Spanien hat viel zu bieten: Attraktive Städte-Metropolen wie Barcelona, Sevilla im Süden oder Valencia an der Ostküste; aber auch viele Küstenorte für einen perfekten Strandurlaub. Die Costa Brava in der Region Katalonien zählt zu den beliebtesten Küstenstreifen am Mittelmeer; aber auch die Insel Mallorca oder Teneriffa bieten beeindruckende Landschaften und angenehm warme Temperaturen. Im Vergleich zu Deutschland oder dem Rest Europa findet man in Spanien ein sehr warmes, trockenes Klima vor - das Wetter hält selbst im Winter nur wenige Tage mit Regen bereit. Mallorca erhält aufgrund des sehr angenehmen Wetter im Sommer viele Besucher aus Italien, Griechenland oder Deutschland, aber auch vom Festland Spaniens, vor allem hier aus den Großstädten Madrid, Valencia, Barcelona und Sevilla. Mit der Wettervorhersage von Wetter.de können Sie sich das kommende Wetter für Spanien für die nächsten sechs Tage kostenlos anschauen.