Ein stürmischer Südwestwind bringt erst Regen und dann ekelige Graupelschauer.
Auch Januar und Februar zeigen sich in der Langfristprognose ziemlich warm.
Der Februar zeigte sich von seiner sonnigen Seite mit Werten bis zu 20 Grad.
Bei Turbulenzen im Schneesturm über Japan verletzen sich mindestens 12 Leute.
Das Sturmtief 'Engel' schickt gigantische Wellen über den Atlantik.
Klimawandel wird sichtbar: Das Jahr 2014 wird wohl den Wärmerekord brechen.