Wetter Sankt Peter-Ording

Bisher ist 2016 im Vergleich beängstigend wärmer als die letzten Rekordjahre.
In Brandenburg und Tschechien wüteten heftige Hagelunwetter.

Das faszinierende Seebad Sankt Peter-Ording

Die Gemeinde Sankt Peter-Ording liegt im Norden Deutschlands an der Nordseeküste. Hier leben zwar nur knapp 4.000 Menschen, aufgrund der zahlreichen Urlaubsgäste füllt sich der Ort jedoch insbesondere in den Sommermonaten stark. In der Gegend um Sankt Peter-Ording siedelten bereits vor vielen Jahrhunderten die Wikinger. Später entwickelte sich hier die Siedlung Ulstrup, die sich schließlich in Sankt Peter umbenannte. Dieser Ort vereinigte sich 1967 mit dem nahe gelegenen Dorf Ording. Die Siedlungsgeschichte dieses Landstrichs ist von großer Unstetigkeit geprägt. Dies liegt daran, dass die Dünen und das Meer für eine ständige Verformung der Landschaft sorgen. Einige Siedlungen verschwanden in der Nordsee, während andere von Sanddünen überlagert wurden. So entstanden immer neue Wohnstätten und oftmals änderte sich dabei auch der Name der Ortschaften. Der Sandflug verhinderte den Bau eines Hafens und somit den Fischfang, die Landwirtschaft litt unter salzhaltigen Böden und häufigen Überflutungen. Im 19. Jahrhundert kam es zu einer Erleichterung der Lebensbedingungen für die Bewohner. Die Dünen wurden bepflanzt, um deren Bewegung zu verhindern, zudem gewann der Tourismus langsam an Bedeutung. Das erste Hotel entstand 1877. Als 1953 eine schwefelhaltige Heilquelle gefunden wurde, entwickelte sich Sankt Peter-Ording zu einem der bedeutendsten Urlaubsorte Norddeutschlands. Aufgrund der Geschichte des Orts gibt es hier nur wenige historische Bauwerke. Die wichtigste Sehenswürdigkeit stellen die bezaubernden Sandstrände dar. Aufgrund der Küstenlage herrscht hier ein ausgeprägtes Seeklima mit recht kühlen Sommern und sehr milden Wintern. Darüber hinaus ist die Region durch starke Winde und durch eine hohe Luftfeuchtigkeit geprägt.

Aktuelle Wettervorhersagen für Sankt Peter-Ording, Schleswig-Holstein, Deutschland

Heute werden in Sankt Peter-Ording Höchsttemperaturen von 18° (gefühlt: 18°) und mäßiger Wind (19 km/h) aus Ostnordost mit frischen Böen (33 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von ≤ 0,1 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 16%, die Luftfeuchtigkeit 66%.

Morgen werden in Sankt Peter-Ording Höchsttemperaturen von 20° (gefühlt: 18°) und mäßiger Wind (22 km/h) aus Ostnordost mit starken Böen (39 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von ≤ 0,1 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 20%, die Luftfeuchtigkeit 60%.

Übermorgen werden in Sankt Peter-Ording Höchsttemperaturen von 21° (gefühlt: 19°) und mäßiger Wind (24 km/h) aus Ostnordost mit starken Böen (43 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 - 2 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 27%, die Luftfeuchtigkeit 66%.

Unwetter in Sankt Peter-Ording? – zur aktuellen Unwettervorhersage