Ein Frühlingsgewitter ist über große Teile des Landes hinweg gefegt.
Es bleibt zwar warm, aber Starkregen und Gewitter drohen!
Anzeige
Anno online - ohne Download
Erschaffe eine neue Welt und verwandle Deine Siedlung in eine florierende Metropole!
Bis zum Wochenende drohen bei uns heftige Gewitter mit Unwetterpotential.
Der Wettertrend vom 24. April 2014
Wecker im Test: Wie kommt man morgens am besten aus dem Bett?
Vor Zecken schützen: Das RKI rät, sich gegen FSME impfen zu lassen.
Anzeige
Ihre Zahnversicherung nach Maß
Erstklassige Zahnbehandlung statt Kassenversorgung: mit individueller Vorsorge vom Testsieger.
Stiftung Warentest hat 25 Grillsoßen getestet. Hier das Ergebnis.
Experten warnen vor 'City-Killer-Bomben' - eine reale Gefahr für Großstädte.
Die aktuellen Empfehlungen zum Thema Reifenwechsel für Ihre Region
Heiter bis wolkig oder recht mild – was heißt das überhaupt im Wetterbericht?

Klima und Wetter in Sachsen-Anhalt

Aufgrund der vielfältigen Landschaftsräume und den damit einhergehenden Höhenunterschieden herrschen in Sachsen-Anhalt uneinheitliche klimatische Gegebenheiten. Auf der höchsten Erhebung des Bundeslandes, dem Brocken im Mittelgebirge Harz, kommt es zu einer jährlichen Niederschlagsmenge von etwa 1.600 mm bei einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von knapp 3 Grad Celsius. Diese Niederschlagssumme zählt zu den Höchsten im gesamten nördlichen, mitteleuropäischen Raum. Das Klima in der Landeshauptstadt Magdeburg ist mit durchschnittlich 9 Grad Celsius und etwa 500 mm Niederschlag im Jahr, dagegen als gemäßigt zu bezeichnen. Vom Berggipfel des Brockens, eröffnet sich eine phänomenale Aussicht auf die Umgebung und fern liegende Landschaften. Der Nationalpark Harz zählt deutschlandweit zu den bekanntesten Ausflugszielen und bietet ein Paradies für Wanderer. Sachsen-Anhalt ist durch eine imposante Schlösser- und Burgenlandschaft geprägt und beherbergt einige UNESCO Welterbe-Stätten, deren Besichtigung sich besonders im Frühjahr und den Sommermonaten anbietet. Wer die Natur liebt, ist im Dessau-Wörlitzer Gartenreich mit großer Sicherheit gut aufgehoben, denn dieses zählt zu den bedeutendsten Kulturlandschaften Europas. Noch heute sind viele mittelalterliche Burgen, Königspfalzen und Residenzschlösser zu besichtigen und architektonische Highlights zu bewundern. Besonders empfehlenswert sind die Städte Halle und Merseburg, sowie diverse Heilbäder und Kurorte wie beispielweise Bad Schmiedeberg. Egal ob Wander-Ausflüge, Fahrrad-Touren oder Badeurlaub am Arendsee – in Sachsen-Anhalt gibt es viel zu entdecken!
Der Regen- und Wolkenfilm für Deutschland für die nächsten 48 Stunden
Anzeige
Anzeige
Jetzt den Jackpot knacken!
Spielen Sie jetzt bequem online Lotto.
Anzeige
Lust auf eine neue Liebe?
Warten Sie nicht länger. Lernen Sie jetzt einen Partner kennen, der wirklich zu Ihnen passt.
Wetter.de Apps