Wetter Auerbach

Auerbach – Einstige Bergbaustadt als Kletter-Eldorado

Auerbach in der Oberpfalz ist ein Städtchen nordöstlich der Albrecht-Dürer-Stadt Nürnberg. Der Ort blickt auf eine jahrhundertelange Eisenerz-Tradition zurück. Noch bis ins späte 20. Jahrhundert wurde das Gestein hier im letzten noch fördernden Eisenbergwerk Deutschlands abgebaut. Auch die durch den Ort führende bayerische Eisenstraße verdeutlicht die einstige Bedeutung Auerbachs. Auf ihrem Verlauf verbindet die geschichtsträchtige Ferienstraße eine Vielzahl historischer Industriestätten vergangener Jahrhunderte. Im Auerbacher Bergbaumuseum Maffeischächte kann die weitreichende Bergbaugeschichte der Stadt anschaulich zurückverfolgt werden. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind zudem außerhalb der Stadtgrenzen zu finden. So befindet sich in der Maximiliansgrotte der mit sechs Metern Höhe vermeintlich größte Tropfstein Deutschlands. Auch die sogenannte Höhle ohne Namen bietet sich für einen Ausflug an. Der Eingang zu dieser natürlichen Karsthöhle befindet sich auf dem Privatgrund eines ansässigen Gastwirtes. Mit bizarren Felsformationen und vorzüglichen Kletterrouten stellt das als Frankenjura bekannte Gebiet ein Eldorado für Kletterer dar. Es genießt einen weltweiten Ruf als eines der am besten erschlossenen Klettergebiete überhaupt. Durch die Kletterroute „Action Directe“ besitzt der im Fichtengehölz versteckte Waldkopf in der Kletterszene Legenden-Status. Sie gilt als erste Route höchsten Schwierigkeitsgrades und ist nach wie vor die vielleicht schwerste Kletterroute weltweit. Auch die als Rabenfels bekannte Felsnadel erfreut sich als Kletterfelsen großer Beliebtheit. Doch auch ohne Sinn für Extreme genießen Besucher die malerische Idylle von Frankenalb und Fränkischer Schweiz. Mit Ausnahme von strengen Wintern kann hier ganzjährig gewandert und geklettert werden. Besonders empfehlenswert sind dafür allerdings das Frühjahr und der Herbst.

Aktuelle Wettervorhersagen für Auerbach, Bayern, Deutschland

Heute werden in Auerbach Höchsttemperaturen von 22° (gefühlt: 22°) und schwacher Wind (13 km/h) aus Südwest mit frischen Böen (31 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von ≤ 0,1 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 25%, die Luftfeuchtigkeit 49%.

Morgen werden in Auerbach Höchsttemperaturen von 23° (gefühlt: 24°) und schwacher Wind (13 km/h) aus Süd mit frischen Böen (30 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 1 - 3 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 51%, die Luftfeuchtigkeit 55%.

Übermorgen werden in Auerbach Höchsttemperaturen von 16° (gefühlt: 17°) und schwacher Wind (13 km/h) aus Westsüdwest mit frischen Böen (30 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 - 2 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 42%, die Luftfeuchtigkeit 66%.

Unwetter in Auerbach? – zur aktuellen Unwettervorhersage