Im Süden und Südosten werden am Montag Gewitter mit Starkregen erwartet.
Der 1. Mai wird unbeständig und nass - das Wochenende nur ein wenig besser.
Nach mehr als 40 Jahren ist in Chile der Vulkan Calbuco wieder ausgebrochen.
Die einen frieren bei 8 Grad, die anderen schwitzen bei 25 Grad, dazu Gewitter
Wo ein Vulkanausbruch dem Urlaub ein unverhofftes Ende setzen kann.
Amanda Curtis blickte zum Himmel und sah den vierfachen Regenbogen.