Ab Montag ist wieder mit Unwettern zu rechnen

Ab Montag ist wieder mit Unwettern zu rechnen
Die Türme der ehemaligen Dürkopp-Werke in Bielefeld unter dunklen Regenwolken. © dpa, Friso Gentsch

So geht es mit den Unwettern weiter

Die letzten Unwetter sind gerade erst überstanden - überall im Land schien am Wochenende herrlich die Sonne. Doch die nächsten schweren Gewitter kündigen sich schon an: Zum Wochenanfang hin kommen von Südwesten her wieder kräftige Gewitter mit Starkregen und kleinem Hagel auf.

Am Montag bildet sich in der Mitte von Deutschland eine Gewitterlinie. Diese verlagert sich langsam nach Norden. Dabei sind auch Unwetter durch heftigen Starkregen möglich. Am Abend kann es im äußersten Süden und Südwesten zu Gewittern kommen, teils auch unwetterartig.

Am Dienstag ist in der Nordhälfte mit schauerartigem oder gewittrigem und teils länger anhaltendem Regen zu rechnen. In exponierten Lagen an der Ostsee sind einzelne Sturmböen möglich.

Quelle: DWD